Menü
2018 WDP At MLC Postcard Poster With Guest Speaker And Drum Circle

Weltgebetstag Freitag, den 2. März um 18 Uhr

2018 World Day of Prayer Mar 2 -poster

Mit Christen aus 170 Ländern beten, singen und lernen: Gottesdienst vorbereitet vom Weltgebetstagskomitee in Surinam, organisiert von Frauen unterschiedlichster Denominationen in Mimico. Freitag, 2. März 2018 Gottesdienst 18 – 19 Uhr in der Martin Luther Kirche.

Der Weltgebetstag ist eine weltweite ökumenische Bewegung, die von Christinnen angeführt wird, die Sie einladen, sich ihnen in Gebeten und Aktionen für Frieden und Gerechtigkeit anzuschließen. Dieses Jahr sind wir an der Reihe, Gastgeber für Nachbarn und benachbarte Kirchen. Genießen Sie im Anschluss ein paar traditionelle Appetithäppchen.

2018 Drumming Wednesdays 10-11am

 

Trommelauftakt zum Weltgebetstag
Falls Ihnen das Trommeln beim Weltgebetstag gefallen hat, dann laden wir Sie ein die heilende Kraft des Trommelns auch das ganze Jahr über in der Martin Luther Kirche zu erleben. Jeden Mittwoch von 10 – 11 Uhr. Umsonst, keine Vorkenntnisse nötig, Trommeln stehen zur Verfügung. Für weitere Information bitte an das Kirchenbüro wenden.

 

Stephen Scharper

Stephen Scharper

Weltgebetstag Gastsprecher: Dr. Stephen Scharper

Zum Weltgebetstagsgottesdienst freuen wir uns auf Gastsprecher Dr. Stephen Scharper. Dr. Scharper ist ein gefragter Dozent, der ein breites Publikum angesprochen und inspiriert hat. Seine Vorträge an der Universität als auch in der Öffentlichkeit sind einzigartig, indem sie hochgeistig und gleichzeitig zugänglich sind. Er forscht und lehrt in den Bereichen Umwelt Ethik; Weltanschauung und Ökologie; Befreiungstheologie; und Natur und die Stadt.

Dr. Stephen Scharper von der University of Toronto ist Junior Professor an der Fakultät für Umwelt, der Abteilung für Religionsstudien und der Abteilung für Anthropologie, sowie Associate der Toronto School of Theology. Er hat einen Master in Theologie von der University of Toronto und einen Ph.D. in Religionswissenschaft von der McGill University.

Dr. Scharpers neuestes Buch „For Earth’s Sake: Toward a Compassionate Ecology“ (Novalis 2013) untersucht die Frage wie wir, im Lichte der gegenwärtigen ökologischen Herausforderungen, dazu aufgerufen sind eine emotionale Beziehung zur Natur zu entwickeln. Zu seinen weiteren Büchern gehören „Natural City: Re-envisioning Human Settlements” (Mitherausgeber der University of Toronto Press), „The Green Bible“, gemeinsam mit seiner Frau Hilary Cunningham verfasst, und “Redeeming the Time: A Political Theology of the Environment” (Continuum).