Überspringen zu Hauptinhalt
Unser „Community Pantry“ Steht Jetzt Links Neben Dem Kircheneingang Zur Verfügung

Unser „Community Pantry“ steht jetzt links neben dem Kircheneingang zur Verfügung

Last updated on August 28th, 2021

2021-07-21 Community Pantry buildingDas Motto “Take Some, Share Some” (“Nimm etwas, gib etwas”) des Sommers 2021 war die gemeinsame, universelle Botschaft unserer beiden Initiativen: „Grow Some Good“ (“Lasset gutes gedeihen”) und „Your Community Pantry” (“Ihr Selbstbedienungs-Speiseschrank”). Es bedeutet, zu geben, was Sie können; und zu nehmen, was Sie brauchen. Alle in der Gemeinde sind herzlich eingeladen, haltbare Nahrungsmittel —die Sie entbehren können— zu spenden. Alle aus der Nachbarschaft der MLK sind willkommen, sich zu nehmen, was sie brauchen. Der Gedanke ist, dass Nahrungsmittel in den Selbstbedienungs-Speiseschrank —so wie eine Seebrise— ein- und aus strömen.

Vielen Dank an alle, die am 13. August 2021 zur Enthüllung des Selbstbedienungs-Speiseschrankes dabei waren. Es war ein ziemlich hektischer Nachmittag. Wir verteilten über vierzig Kit Kat Eisriegel und alle unsere Eiersalat Sandwiches sowie einige Speiseartikel, die von Gönnern gespendet wurden. Gute Stimmung rundherum!

Der Weg zum Ziel

2021 Pantry - Backboard Installed & Coming Soon Sign JohnnyAls das Selbstbedienungs-Speiseschrankprojekt zum ersten Mal erwähnt wurde, wusste ich sofort, dass es etwas war, wo ich unbedingt dabei sein wollte. Ich hatte mich zuvor während ich noch auf das Gymnasium ging etwas mit Tischlerei befasst, also hatte ich eine gewisse Vorstellung was man dazu brauchte um sowas zu basteln. Es kam gleich —wie ein Segen auf diesem Weg zu unserm Ziel— Dan Sommerfeldt kennenzulernen und zu erfahren dass er ein geeignetes Regal hatte, was als Basis des Bastelprojekts dienen könne. Der Bastelprozess begann mit dem Regal was erstmal zweckentfremdet werden sollte und ich begann einen Entwurf (mit Materialliste) zu machen: Sperrholz, lebensmittelechte Materialien, Farben, Dachmaterial, Scharniere, usw. sowie die Festlegung der geeigneten Maße.Dann gab es da noch Planung zur Standortbestimmung des Speiseschrankes bzw. statische Berechnungen zwecks Installierung des Schrankes ohne die Kirchenfassade zu beschädigen.Dan war uns immer zehn Schritte voraus, ein echter Meistertechniker auf den wir uns in allen Lagen verlassen können. Es stand bald fest: wir messen, schneiden und befestigen Sperrholz für die Innenwände, sägen und positionieren Bretter als Seitenverkleidung, befestigen darauf ein Schrägdach mit Schindeln, und befestigen wunderbar zusammen. Wir fanden sogar eine geeignete Schranktür im ReStore zum die Tür. Es kam alles Schnäppchenpreis und bekamen auch einige tolle, wasserdichte Abdeckbretter, die von einer unserer Nachbarn, Katja, gespendet wurden.

2021-08-23 Community Pantry Donation by Koo Tze MewsFür die Montierarbeit benötigten wir etwa fünfundzwanzig Stunden plus diejenigen, die Dan Sommerfeldt sang und klanglos zwischen den sechs Samstagen, die wir für das Projekt ab Mitte Mai 2021 vorgesehen hatten, investierte. Ohne Dan hätten wir die vorgegebene Frist (Ende Juli/Anfang August 2021) definitiv nicht einhalten können. wir wissen ihn sehr zu schätzen. Der schwierigste Teil des Projekts war ohne Zweifel das Installieren des Speiseschrankes, wegen seiner Höhe bzw. Gewichtes sowie seines seitlich abstehenden Daches. Es hat geholfen, viele Hände zu haben, um es zu realisieren.

Danksagungen

Wir danken insbesondere Dan Sommerfeldt für die freundliche Unterstützung beim Zuschneiden des Holzes sowie seine rundum nützlichen Ratschläge zum Projekt, bzw. Katja für genau die richtige Menge gespendetes Holz in einer Zeit, in der der Holzpreis ständig ansteigt. Auch danken wir ReStore für die Tür, die grössenmässig perfekt passt, Marlena für die Unterstützung bei der Beschilderung und dem Design des Speiseschrankes; Vikar Adam McComb und Maliha für die Unterstützung bei der Einweihung am 13. August 2021 mit Social-Media-Aufnahmen / Photos; Sarah für die erste Lebensmittelspende; Barb für die KitKat-Eiskremriegel bei der Enthüllung, Larry und Patricia für die Eiersalat-Sandwiches und den Finanzausschuss für die Finanzierung. Ich hoffe, dass der Selbstbedienungs-Speiseschrank jetzt und in Zukunft vor der Kirche rege genutzt wird.

Danke für das Interesse
Johnny, MLK Sommerstudent 2021

2021-8-19 Pantry in Front of Church (panorama)

Print Friendly, PDF & Email
An den Anfang scrollen