Überspringen zu Hauptinhalt
Wir Danken Pastor Gerhard Und Margret Hille

Wir danken Pastor Gerhard und Margret Hille

Woodrow Wilson sagte während seiner ersten Amtszeit im Jahr 1913 Folgendes: “Wir sind nicht hier, um bloß unseren Lebensunterhalt zu bestreiten. Wir sind hier, um das Leben auf der Welt reichhaltiger zu machen, mit einer größeren Perspektive, mit einem feineren Geist von Hoffnung und Errungenschaften. Wir sind hier, um die Welt zu bereichern.”

Wir hatten die Gelegenheit, von Dezember 2020 an einen Mann und eine Frau zu erleben, die nach diesem Grundsatz leben. Sie sind im Ruhestand, aber trotzdem haben sie sich nach besten Wissen und Gewissen bemüht, um uns zu ermöglichen, erfüllt zu leben. Pastor Hilles größere Perspektive unserer pandemischen Umleitung berührte unsere Seelen und füllte unsere Kelche mit Hoffnung, und seine hoffnungsvolle Perspektive, die er in seinen durchdachten Predigten und seiner besonnenen Leitung der Gottesdienste ausdrückte, kam uns zugute. Margret Hille wiederum spendete ihre phantastischen Kochkünste oft für „Suppe und Segen“. Beide nutzten ihre Zeit und ihre Talente, um unsere Welt zu bereichern, trotz und gerade auch wegen der Pandemie.

Pastor Gerhard und Margret, wir sind so sehr dankbar, dass Ihr diesen Auftrag mit so großem Erfolg ausgeführt habt!

Print Friendly, PDF & Email
An den Anfang scrollen