Überspringen zu Hauptinhalt
Oktober: Neuer Konfirmandenkurs Beginnt Und Konfirmationsgottesdienst Für Die 2019-2020 Konfirmanden Findet Statt

Oktober: Neuer Konfirmandenkurs beginnt und Konfirmationsgottesdienst für die 2019-2020 Konfirmanden findet statt

Anmeldung für den neuen Konfirmandenkurs ist ab sofort möglich! [PDF]

Unsere neuen Konfirmanden sind zum Gottesdienst am 27. September 2020 um 11.00 Uhr eingeladen um von der Gemeinde begrüßt zu werden.

Kurstermine: Die erste Termin sind den 17. Oktober und 14. November.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website „Konfirmation„.

Der Kurs dauert ein Jahr und endet mit der Konfirmation an Pfingsten 2021. Gedacht ist der Kurs für Jugendliche, die nach den Sommerferien die siebte Klasse besuchen oder zwischen 12 und 15 Jahre alt sind (Ausnahmen sind nach Rücksprache möglich). Der Unterricht findet je nach Sprachkenntnis der Teilnehmenden auf Deutsch und Englisch statt.

Normalerweise treffen sich die Konfirmand*innen  einmal im Monat in der Martin Luther Kirche von Samstagnachmittag bis Sonntagmittag. Außerdem finden zwei dreitägige Wochenendfreizeiten statt; eine im Herbst und eine im Winter.

Due to public health restrictions during the pandemic we will be meeting on Saturday afternoons, sleeping at home, and then attending worship on Sunday. Depending on current public health advisories, we may try to have weekend retreats again in the spring.

Melden Sie sich bitte bei Vikarin Silke Fahl, vicarfahl@martinluther.ca, 905-717-5937, oder Marlena im Büro.

 

The 2019-2020 Confirmands get ice cream!

Our 2019-2020 Confirmands have been patiently waiting for their Confirmation. It is finally scheduled to take place in October. Closer to the date, we will share whether the worship service will be open to the public. 

Einer unserer Konfirmanden beschreibt seine Erfahrung in dieser Zeit:

Konfirmation ist ein wichtiges Ereignis in unserm Leben. Das ist wenn man seinen Glauben an Gott in der Kirche konfirmiert (d.h. bestätigt). Für was so bedeutendes wünschte ich dass es anders wäre. Die erste Hälfte war viel Spaß weil wir noch in die Kirche gehen und einander sehen konnten. Und wir konnten sogar gemeinsam Ausflüge machen. Aber als die Pandemie ausbrach, ging das leider nicht mehr. Wir hatten zwar Klassen auf Zoom die auch Spaß machten aber ich mag die echte Klassen besser. Die Zoom-Klassen waren andererseits auch schön weil sie uns etwas zu tun gaben während der Corona-Pandemie. Da nun die Klassen jetzt fertig sind bleibt nur noch die Abschlussprüfung und die Konfirmation selber. Ich hoffe wir können es sofort —nach Ende der Pandemie— machen wenn Vikar Jordan noch bei uns ist! Bis dann, können wir nur beten dass es hoffentlich so kommen wird…

-Alex Boettcher

 

 

Print Friendly, PDF & Email
An den Anfang scrollen