Überspringen zu Hauptinhalt
Unser Gemeindebrief Für Sommer Und September 2022

Unser Gemeindebrief für Sommer und September 2022

2022 Summer Aug NewsletterG-full… ist Fertig zum herunterladen und lesen. Die Kirche Zummt und Brummt!

Praktikantin Nefeli Xiggos’s Andacht „Ein Sprung ins kalte Wasser“

In dieser Ausgabe:
• Bees for Peace
• Godspeed Vikar Adam McComb und Tanya Zielke
• 50th Anniversary of the Daycare
• Save the Dates!

Ein Archiv aller unserer Gemeindebriefe ist auch auf unserer Gemeindebrief Webseite verfügbar auf https://martinluther.ca/de/gemeindebriefe/

Gottesdienstplan Sommer und September 2022

14. August 2022 – 10. Sonntag nach Pfingsten
11:00 Uhr Gottesdienst auf Deutsch von Gastpastorin Iris Junge (siehe unten) Pastorin in der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Marien Uelzen, einer Kleinstadt zwischen Hamburg und Hannover in Deutschland.

21. August 2022 – 11. Sonntag nach Pfingsten
11:00 Uhr Gottesdienst auf English und Deutsch mit Gast Sara Zacharias
(die ein Praktikum als Pastorin Trainee bei Christian Cornerstone Fellowship abschließt)

28. August 2022 – 12. Sonntag nach Pfingsten
11:00 Uhr Gottesdienst auf Englisch mit Iris Schweiger und Pastorin Catharina Klein

4. September 2022 – 13. Sonntag nach Pfingsten
11:00 Uhr Gottesdienst auf Deutsch mit Gastpastorin Iris Junge (siehe unten) Pastorin in der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Marien Uelzen, einer Kleinstadt zwischen Hamburg und Hannover in Deutschland.

11. September  2022 – 14. Sonntag nach Pfingsten
11:00 Uhr Gottesdienst mit Pastorin Annika Klappert

*******************

Willkommen Niki und Rachel in unserem Team diesen Sommer

Unsere Community-Helferinnen Niki Shiari und Rachel Gaynor leiten diesen Sommer das Lebensmittel-Seelsorgeprojekt Suppe und Segen (Bowls and Blessings) geleitet und arbeiten mit verschiedenen Teams einschließlich dem Kirchenbüro, dem Technik-Team, der Dinner Church und Bees for Peace. Wir sind dankbar, dass wir wieder junge Menschen in der Nachbarschaft dank dem Canada Summer Jobs-Programm anheuern können.

Liebe Martin-Luther-Kirchengemeinde,
Ich heisse Niki und habe meinen Sommerjob in der Martin-Luther-Kirche im Juni begonnen. Ich freue mich, in diesem Sommer Teil der Gemeinde-Entwicklungsarbeit zu sein. Ich werde die Tech- bzw. Web-Teams unterstützen und mich auch um Bowls and Blessings kümmern.

Ich komme aus dem Iran und bin im Oktober 2019 nach Kanada gezogen. Ich habe meinen Bachelor-Abschluss in Projekt Management im Ingenieurwesen im Iran bekommen. Derzeit arbeite ich als Schwimmlehrerin und freue mich darauf, im September das hiesige College zu besuchen, um im Bereich Projektmanagement weiter zu studieren.

Es bereitet mir viel Freude, in der Martin-Luther-Kirche und seiner lieben Gemeinde zu arbeiten.
Ich freue mich darauf, Sie alle kennenzulernen. Vielen Dank, -Niki

Hallo,
ich bin die Rachel. Ich bin während diesem Sommer in der Martin-Luther-Kirche im Rahmen des Canada Summer Job-Programms engagiert. Ich bin im 3. Studienjahr an der Universität von Guelph wo ich Anglistik studiere. Aber ich verbringe meinen Sommer hier in der Stadt wo ich –in Süd-Etobicoke– aufgewachsen bin und freue mich nun endlich an dem umfangreichen Öffentlichkeitsarbeits-Netzwerk zu beteiligen zu dem die MLK gehört! Ich werde mich in diesem Sommer hauptsächlich auf unser Lebensmittelseelsorge-Programm konzentrieren, einschließlich des Gemeinschaftsgartens, der Community Pantry und der Bowls and Blessings. Ich hoffe, die Kirche mehr mit dem South Etobicoke Food Network zu verbinden, um diese Initiativen besser zu ergänzen! Ich liebe es, Rollerblade zu fahren und in meiner Freizeit alle Arten von Büchern zu lesen. Also, wenn Sie eines dieser Dinge genießen und mich im Sommer in der Kirche sehen, zögern Sie nicht, auf mich zu zukommen da ich gerne plaudere! -Rachel

**********************
Genießen Sie unsere kleine Bücherei, ein gemeinsames Projekt mit der Wesley Mimico United Church

Die Idee zur kleinen Bücherei stammte von Karen MacPherson von der Wesley Mimico United Church. Nach der Genehmigung des Martin Luther Kirchenvorstands begann die Arbeit am Design. Dan Sommerfeld hatte die Idee, eine Bank neben der Bücherei aufzustellen. Karens Nachbar John Naglic baute alles, und fertiggestellt und installiert wurde das Projekt von Dan. Die Wesley Mimico UC, die Martin-Luther-Kirche und eine öffentliche Spende trugen die Kosten. Diese Installation vor der Martin-Luther-Kirche ist für die Öffentlichkeit zugänglich, um Bücher zu spenden oder sich an ihnen zu erfreuen.

********************
Lernen Sie Gastpastorin Iris Junge kennen

Pastorin Iris Junge wird am 7. August 2022 mit Pastorin Annika Klappert im Deutsch-Englischen Gottesdienst predigen. Die deutsche Gottesdienste am 14. August und 4. September 2022 werden auch von Pastorin Iris geleitet. Sie stellt sich vor:

„Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt“

Diese Zeile aus dem gleichnamigen, deutschen Volkslied passt. Denn mit großer Aufregung, Freude und Dankbarkeit sehe ich meiner Reise „in die weite Welt“ entgegen. Ende Juli ist es so weit. Dann werde ich drei Monate in Ost- und West-Kanada verbringen, um deutsche und kanadische Kirchengemeinden kennenzulernen. Und mein erster Weg führt mich direkt zu Ihnen in Ihre Martin Luther Gemeinde. Doch bevor es so weit ist und wir uns kennenlernen, hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack.

Ich heiße Iris Junge und bin Pastorin in der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Marien Uelzen, einer Kleinstadt zwischen Hamburg und Hannover. Zur Kirchengemeinde gehören ungefähr 3800 Gemeindeglieder, die in der Stadt als auch in den umliegenden Dörfern wohnen. Mittlerweile bin ich über 22 Jahre Pastorin und ich bin es immer noch gern! Die vielfältigen Aufgaben, die abwechslungsreichen Kontakte und vertrauensvollen Begegnungen in Freud und Leid weiß ich nach wie vor sehr zu schätzen.

Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof an der Nordseeküste in einer kleinen Dorfgemeinde. Nach der Schulzeit und einem Auslandsjahr in der deutschen Gemeinde in Oslo (Norwegen) habe ich in Berlin und Heidelberg studiert. Im Anschluss an mein Vikariat habe ich eine Ausbildung als Rundfunkredakteurin gemacht. Vier Jahre lang moderierte ich kirchliche Radiosendungen und erstellte Rundfunkbeiträge und -interviews. Es war eine sehr lehrreiche Zeit, insbesondere für meine anschließende Tätigkeit als Pastorin.

Ich selbst habe vier erwachsene Kinder und Stiefkinder, bin schon zweimal Oma – mit jungen 56 Jahren – und bin seit einiger Zeit geschieden. Die Kinder sind aus dem Haus, so dass ich wieder Zeit für meine Hobbies habe. Ich singe im Chor, fahre gerne Fahrrad, habe einen großen Garten mit Arbeit und Freude, bin gerne Gastgeberin für Freunde und Familie und vor allem verreise ich gerne.

Umso mehr freue ich mich, wenn ich nun zu Ihnen reise und Gott mir die Gunst erweist, mich „in die weite Welt“ zu schicken.
Ich freue mich, Sie bald kennenzulernen.

Gott segne Sie! Ihre Pastorin Iris Junge

*****************

Vikar Adam’s Geschichten: Das MLK Kapitel

Mit viel Humor und nah am Leben sog Adam McComb uns von Anfang an in seine Bibelerzählungen und Alltagsgeschichten mit Gott ein. Jede seiner Geschichten hinterlässt Spuren, regt zum Nachdenken und Weitererzählen an. Ich bin zutiefst dankbar, dass Vicar Adam, trotz seiner intensiven Studienzeit, seinen Vertrag mit der Martin Luther Kirche immer wieder verlängerte! Erst sollte es ja nur ein Jahr gemeinsam mit vier anderen Vikaren werden. Doch dann wurde alles ziemlich turbulent: Erst ging Pastor Christian Ceconi, dann kam der Coronavirus und mit ihm virtuelle Gottesdienste, Verkündigung des Reich Gottes vor den Türen unserer Kirche, Einzug in das Pfarrhaus, Ankunft, Zusammenarbeit und Abschied von Pastor Gerhard Hille, Verschönerung, Vorbereitung und Übergabe des Pfarrhauses, Einführung und Einarbeitung von Pastorin Klappert, Begleitung von zwei Konfirmandengruppen. Überall war Vikar Adam nicht nur dabei, sondern mittendrin. Am 31. Juli geht seine Vertragsgeschichte mit einem Abschiedsgottesdienst als Mitarbeiter der Martin Luther Kirche zu Ende. Mit Gottes unendlich reichem Segen schicken wir Vikar Adam in den nächsten Abschnitt seines Lebens.

Auf Wiedersehen Vikar Adam McComb.

Alles Gute wünscht Iris Schweiger, Präsident Kirchenvorstand

Dies gerade eingetroffen: Adam wurde von der Ostsynode als Kandidat für den Dienst auf der Liste bestätigt. Sein Weg zum ordinierten Amt in unserer Evangelisch-Lutherischen Kirche in Kanada geht weiter mit einem Clinical Pastoral Education-Programm. Wir beten, dass er bald beginnen kann.

Print Friendly, PDF & Email
An den Anfang scrollen